"Friedrich-Ludwig-Jahn" Sportstätte

Anfahrtsbeschreibung:

– von Bergen kommend auf der B196 in Richtung Sellin / Baabe / Göhren

– vor der SHELL-Tankstelle links abbiegen, anschließend 50m den Berg hoch

– rechts Richtung ALDI abbiegen und direkt am Zaun zum Stadion parken

Historisches:

Im Sommer 1980 wurde eine Tribüne für ca. 180 Zuschauer gebaut. Sie war lange Zeit die einzige auf der Insel Rügen.

Im Jahre 1987 erfolgte die Grundsteinlegung für unser neues Sportplatzgebäude.

Vereinsgebäude mit Gaststätte, Duschen, Umkleidekabinen und Toiletten:

  • 1986: Bauleitung und kostenlose Projektierung, Techniker für Hochbau und Maurermeister Alfred Yström
  • 1987: Fundamente durch Vereinsmitglieder
  • 1988: Rohbaufertigstellung durch Feierabendbrigade Gerhard Kunz
  • 1992/1993: Restarbeiten
  • 2. Februar 1994: Übergabe und Einweihung

14. April 2003:


Der symbolische erste Spatenstich zum Umbau des alten Stadions zur Errichtung einer Kampfbahn Typ C mit Tribüne, Laufbahn und Nebenanlagen ist erfolgt.
Kreistagspräsidentin Gesine Skrzepski, Bürgermeister Dieter Mathis, Landrätin Kerstin Kassner und Ehrenvorsitzender Alfred Yström (v.l.n.r.)

Am 5. Juni 2004 erfolgte die Eröffnung des neuen Baaber Sportplatzes.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.bw50baabe.de | www.facebook.com/bw50baabe
© SV Blau-Weiß 50 Baabe e.V. | Impressum & Datenschutz
News | Teams | Highlights | Chronik | Videos

E-Mail

Anfahrt